bach-blüten-praxis

 

Wie ffinde ich die passenden Bach-Blüten...

Ausgehend von Ihrer momentanen Situation und Problematik, in der Sie sich befinden, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Wie fühle ich mich damit gerade?   ...ungeduldig, verletzt, enttäuscht, entmutigt, erschöpft, überlastet etc...
  • Welche Persönlichkeitszüge weise ich auf? ...bin ich grundsätzlich ein ängstlicher Typ, unentschlossen, leicht zu beeinflussen, egozentrisch, etc...

Der erste Schritt für eine erfolgreiche Blütenauswahl ist die Selbstbeobachtung. Welche negativen Gefühle, Gemütszustände, Reaktionen treten auf und möchten beachtet werden? 

Oft gelingt es uns, die passenden Blüten schnell und sicher auszuwählen, doch manchmal, wenn wir emotional sehr aus dem Gleichgewicht geraten sind oder wir die Thematik nicht genau erfassen können, weil unsere Selbstwahrnehmung getrübt ist, dann ist es sinnvoll Unterstützung durch einen erfahrenen Bach-Blüten-Practitioner (BFRP) in Anspruch zu nehmen. Im Gespräch wird gemeinsam herausgearbeitet, welche Blüten zu Ihrer jetzigen Situation und den dabei vorherrschenden Gefühlen passen. 

Normalerweise beschränkt sich die Blütenauswahl auf 6-7 Blüten pro Mischung, diese Leitlinie kann in Einzelfällen aber auch über- oder unterschritten werden. Es empfiehlt sich allerdings, die Blütenanzahl im Rahmen der 6-7 Blüten zu belassen und sich mit den Konzepten dieser Blüten innerlich auch wirklich zu befassen. 

Aktuelles:

Nächster Termin für Bach-Blüten Level 1 - Seminar in Nürnberg:

21./22. April 2018

NEU!!! "Bring a friend"   Jeweils 10% Rabatt, wenn ihr euch gemeinsam für das Seminar anmeldet!

Alle Termine und Seminar-Infos hier klicken! Seminare/Ausbildung

Anmeldeformular hier downloaden! Anmeldeformular.pdf